Aktuelles

Aktuelle News, Informationen und Stellenanzeigen

Videosprechstunde

Liebe Besucherinnen, aufgrund der aktuellen Situation bieten wir unseren Patientinnen eine wöchentlich regelmäßige Videosprechstunde an. Diese findet immer Montags und Dienstags in der Zeit zwischen 12:45 bis 13:45 Uhr nach Vereinbarung statt. Während dieser Sprechstunde wird Frau MD (TSMU) Tereza Ortac auf Ihre Fragen und Anliegen eingehen während Sie Zugriff auf Ihre Patientenakte hat. Diese Art der Kommunikation kann einen Besuch in der Praxis sowie eine körperliche Untersuchung nicht ersetzen aber es ist zurzeit eine hilfreiche Ergänzung der medizinischen Versorgung. Für die Vereinbarung eines Termins senden Sie uns bitte eine Email an: info@frauenarztpraxis-ortac.de, oder füllen Sie das Formular aus. Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin für Montag oder Dienstag zwischen 12:45 bis 13:45 Uhr mit. Bitte beachten Sie, dass ein Vorlauf von mindestens einem Arbeitstag erforderlich ist.

Formular zur Videosprechstunde

5 + 12 =

Medical Doctor (TSMU) Tereza Ortac

 

Praktische Hinweise:

  1. Wenn Sie uns über die Email-Adresse ein Wunschtermin zukommen lassen haben, erhalten Sie von uns eine Einladung mit einem Zugangs-Code. In dieser Email erhalten Sie auch nähere Informationen über das weitere vorgehen.
  2. Sie benötigen einen Computer bzw. einen Laptop mit Web-Camera und Mikrofon (am besten über Google-Chrome zu erreichen). Sie können die Videosprechstunde aber ebenso mit einem Tablet oder Ihrem Smartphone durchführen.
  3. Falls es Schwierigkeiten mit der Verbindung geben sollte, nehmen Sie bitte telefonischen Kontakt mit uns auf.
  4. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Videosprechstunde, wenn Sie in den vergangenen zwei Quartalen bereits einmal persönlich in der Praxis waren. Falls das nicht zutrifft oder Sie im aktuellen Quartal bereits in unserer Praxis waren, übernehmen die Krankenkassen zwar nicht die Kosten, Sie haben aber selbstverständlich trotzdem Zugang zu der Videosprechstunde und erhalten von uns dann eine Rechnung.

Babyglück APP

Unsere Praxis begleitet Sie ab sofort mit der Babyglück-App mit vielen Tipps und Informationen rund um Ihre Schwangerschaft und Ihr Baby. Erleben Sie spannende 40 Wochen mit Ihrer individuellen App. Sprechen Sie mich (Marie-Luies V.) an und können dann sofort starten!

Offene Sprechstunde

ab dem 01.09.2019 sind alle Gynäkologen verpflichtet, eine offene Sprechstunde ohne vorherige Terminvereinbarung anzubieten. Wir haben eine offene Sprechstunde täglich von 09:00 Uhr – 10:00 Uhr für Sie eingerichtet. Da wir allen Patienten/Patientinnen gerecht werden sowie zu Ihrer vollsten Zufriedenheit behandeln wollen, haben wir täglich ein bestimmtes Patientenlimit. Bitte verstehen Sie, dass es zu verzögerten Wartezeiten kommen kann.

Stellenanzeigen

Wir suchen für unsere gynäkologische Praxis eine/einen Ärztin/Arzt in Weiterbildung, VZ/TZ flexibel für die Dauer von 18 Monate. Bei Interesse freuen wir uns von Ihnen zu hören. 

Covid-19 Impfung:

Wir Impfen jeden Donnerstag Nachmittag gegen das Covid-19 Virus. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne jederzeit zu unseren Öffnungszeiten telefonisch.

Nach Bewertung der vorhandenen Evidenz empfiehlt die Ständige Impfkommision (STIKO) beim Robert-Koch-Institut (RKI) von nun an (Stand 17. September 2021) allen noch ungeimpften Schwangeren ab dem 2. Trimenon sowie ungeimpften Stillenden die Impfung gegen Covid-19 mit zwei Dosen eines mRNA-Impfstoffs – im Abstand von 3-6 Wochen (Comirnaty, BioNTech) bzw. – im Abstand von 4-6 Wochen (Spikevax, Moderna Biotech). Wenn die Schwangerschaft nach der Erstimpfung festgestelklt wurde, sollte die zugehörige Zweitimpfung erst ab dem 2. Trimenon durchgeführt werden, empfiehlt die STIKO ab jetzt.

 

STIKO formuliert drei Zeiele der Impfung von Schwangeren und Stillenden:

– Verhinderung schwerer Covid-19 Verläufe und Todesfälle bei Schwangeren und Stillenden.

– Verhinderung von Schwangerschaftskomplikationen durch SARS-CoV-2-Infektion.

– Verhinderung von fetalen und neonatalen Folgen einer SARS-CoV-2-Infektion in der Schwangerschaft.

 

 

 

 

Aktuelle Corona-Virus Patienteninformation

Liebe Patienten,

Wir machen Urlaub
27.12.2022 – 03.01.2023

trotz Lockerungen der Covid-19 Maßnahmen bitten wir Sie weiterhin eine FFP-2 Maske in unseren Praxisräumen zu tragen.

Begleitpersonen eines Patienten sind nur in Ausnahmefällen gestattet:

 

Begleitpersonen einer Schwangeren:

Bei Krankheitsanzeichen oder wenn Sie befürchten, sich angesteckt zu haben, bleiben Sie bitte zuhause und informieren Sie das Gesundheitsamt und oder Ihren Hausarzt.

Hessenweite Infohotline zum Coronavirus Tel: 0800 555 4666.

In dringenden Fällen, sowie am Wochenede und an den Feiertagen wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer: 116117 oder an die umliegenden Kliniken.

NEUIGKEITEN GIBT ES BEI „INFORMATIONEN“  

Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir ab sofort immer Montags und Dienstags zwischen 12:45 und 13:45 Uhr eine Videosprechstunde nach Vereinbarung an. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf "INFORMATIONEN".