Frauenarztpraxis Ortac

Wir begrüßen Sie recht herzlich in unserer modernen Frauenarztpraxis im Herzen von Gießen. Wir, Medical Doctor (TSMU) Tereza Ortac-Derboeva und das gesamte Praxisteam, freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Liebe Patientinnen,

Unsere Praxisräume befinden sich mitten in der Gießener Innenstadt, in der Marktstraße 2. Als moderne Frauenarztpraxis werden Sie bei uns ganzheitlich behandelt, wir begleiten Sie mit Kompetenz und Freundlichkeit in allen Phasen des Lebens. Wir betreuen Sie nach neusten medizinischen Erkenntnissen und stärken Ihre Kompetenz im Umgang mit Ihrer Erkrankung. Wir bemühen uns um einen reibungslosen Praxisablauf für Ihre und unsere Zufriedenheit. Unser Qualitätsmanagement-System haben wir nach QEP-Qualität und Entwicklung in Praxen (Deutscher Ärzte-Verlag) aufgebaut und entwickeln es kontinuierlich weiter. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Marie-Luies Vogl oder direkt an mich.

 

Es geht um Ihre Gesundheit!

Krebsfrüherkennung jährlich:

 

es gibt ab 01/2020 organisatorische Änderungen bei der Krebsfrüherkennung im Hinblick auf die Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs. Ihre Krankenkasse wird Sie künftig im Alter von 20, 25, 30, 35, 40, 45, 50, 55, 60 und 65 Jahren zur Krebsfrüherkennungsuntersuchung auf Gebärmutterhalskrebs einladen.

Die körperliche Krebsfrüherkennungsuntersuchung und die Untersuchung auf Gebärmutterhalskrebs werden zusammen an einem Termin in unserer Praxis durchgeführt. Für die körperliche Untersuchung ergeben sich keine organisatorischen Veränderungen, diese wird wie bisher jährlich durchgeführt. Für die Untersuchung auf Gebärmutterhalskrebs spielt Ihr Alter jetzt eine Rolle. Für Laien sind diese Änderungen häufig schwer zu verstehen. Aber keine Sorge, wir lassen Sie damit nicht allein und erläutern Ihnen gerne diese Änderungen.

 

Ihre Medical Doctor (TSMU) Tereza Ortac-Derboeva und Ihr Praxisteam.

MD (TSMU) Tereza Ortac

Medical Doctor (TSMU) Tereza Ortac

Unsere Leistungen

Standardleistungen

Diese Untersuchungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Individuelle Gesundheitsleistungen

Diese Untersuchungen sind Wunschleistungen, die nicht im Katalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten sind und selbst übernommen werden müssen.

Machen Sie sich ein Bild